Elternbrief 07.01.2021

Update vom SCR Vorstand - Stadionheft jetzt erhältlich

Liebe eishockeybegeisterte Kinder und Jugendliche,

liebe Eltern,

liebe Mitglieder des SC Riessersee Eishockey Nachwuchs e.V.,

erst einmal möchte Ich Euch/Ihnen, im Namen der gesamten Vorstandschaft, ein gutes, gesundes, glückliches Neues Jahr 2021 wünschen! 

Es ist mir ein Bedürfnis in diesen Zeiten der sozialen Distanz Euch/Sie immer wieder über unsere Bemühungen und Überlegungen via Sozialmedia zu informieren. 

Wir sind weiter bemüht die unerträgliche Situation was das Nachwuchs-Eishockey betrifft zu verändern, was uns zugegebenermaßen bis jetzt nicht so gelungen ist, wie wir es gerne gehabt hätten. Da waren Eigeninitiativen gefragt und so wie ich gehört habe, waren die Seen der Umgebung in den letzten Tagen ein zumindest kleiner Ersatz für viele von Euch. Hoffentlich spielt die Witterung noch länger mit und kommen keine Spielverderber auf die Idee dies zu unterbinden. Trotzdem sollten selbst in der freien Natur die Hygiene-Regeln eingehalten werden, auch um möglichst wenig Angriffsfläche für Maßregelungen zu bieten. 

Ich bin nach wie vor dran den Verantwortlichen das Konzept von Eishockey als Individualsport auf der Freieisfläche schmackhaft zu machen. Da gilt es hartnäckig zu sein.

Weiter haben wir unseren Geschäftsstellenleiter, sowie unsere hauptamtlichen Trainer beauftragt, sich Gedanken darüber zu machen, wie wir die Kinder, die jetzt leider nicht auf Eis dürfen, nach dem Ende des Lockdown vermehrt auf die Eisflächen im OEZ bringen zu können. Wir vom Vorstand werden versuchen das Eistraining im Frühjahr solange wie möglich aufrecht zu erhalten und im Sommer wollen wir so früh es geht wieder mit dem Eistraining anfangen, um den Kindern die Möglichkeit zu geben, das Verlorene aufzuholen und vor allem den Spaß am Eishockey wieder zu gewinnen. 

Mittlerweile ist das Stadion-News-Heft erschienen, diesmal situationsbedingt konzipiert als dickeres Einmalheft mit einem großen Nachwuchsteil, in dem jedes Team von der U7 bis zur U 20 vorgestellt wird. Wer es lesen möchte kann es im SCR e.V.-Büro erhalten. Die Ausgabe ist gratis, Spenden sind trotzdem erwünscht. Ihr könntet uns anderseits aber auch helfen, die Hefte unter das Volk zu bringen. Wir wollten sie ja ursprünglich in den Geschäften auslegen, was aber durch die Corona-Situation nicht mehr so einfach ist. Trotzdem gibt es sicher Möglichkeiten in z.B. Tankstellen, Lebensmittelläden oder Apotheken eine Auslage zu versuchen. Auch die Weitergabe an die Familie oder interessierte Freunde stellt eine Option zur Verbreitung dar. 

Wir vom Vorstand sind weiter offen für alle Ideen rund um unseren SCR!

Bleibt weiter dran am Eishockey und gesund. 

Gemeinsam schaffen wir, die weißblaue Familie auch diese schwierige Zeit, denn ihr wisst es ja, „Blaue geben niemals auf“!

Liebe Grüße

Martin Fleckenstein